Protesttage

Seit 1993 werden vom ARBEITSKREIS BREMER PROTEST GEGEN DISKRIMINIERUNG UND Für GLEICHSTELLUNG BEHINDERTER MENSCHEN die Bremer Protestage inhaltlich und organisatorisch vorbereitet. Zeitlich ist der Protesttag in der Nähe zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen am 5. Mai angesiedelt, findet in Bremen also jeweils Anfang Mai statt. Der Bremer Protesttag ist eine Tagesveranstaltung, auf der behinderte und nichtbehinderte Menschen sowie Organisationen von und für behinderte Menschen für Ihre Rechte, Forderungen und Ziele öffentlichkeitswirksam eintreten. Regelmäßiger Bestandteil des Tages sind die Demonstration und die Kundgebung auf dem Marktplatz. 

Einen inhaltlichen Überblick über die Protesttage der vergangenen Jahre (ab 2000) erhalten Sie hier:

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

Sondersitzung Bremer Behindertenparlament am 18.10.2002

2001

2000