Die nächste Stadtteil-Sprechstunde im Rahmen der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) findet am Mittwoch, 4. Juli 2018, 09.30 bis 12.30 Uhr im Pflegestützpunkt Bremen, Berliner Freiheit 3 (Eingang Marktplatz) statt. Die Beratung richtet sich an alle behinderten und chronisch kranken Menschen und ihre Angehörigen, die Fragen zur Teilhabe haben, sei es zu Sozialleistungen, zur Arbeitswelt, Wohnsituation, Gesundheitswesen und im alltäglichen Leben. Gern können Sie vorab in der Beratungs- und Geschäftsstelle der LAGS Bremen anrufen (Tel.: 0421 / 38 777-14) oder uns eine E-Mail schreiben ([email protected]) und Ihr Anliegen schildern. Sie können aber auch gern einfach in dieser Sprechstunde zu uns in den Pflegestützpunkt in der Vahr kommen. Der Zugang befindet sich auf der Seite des Marktplatzes hinter dem Einkaufzentrum Berliner Freiheit, Hausnummer 3. Der Zugang zum Pflegestützpunkt ist barrierefrei. Weitere Stadtteilsprechstunden sind in Vorbereitung und werden von uns auf unserer Internetseite, in der Lokalpresse (Stadtteilkurier des Weser-Kurier) und mit Handzetteln und Aushängen vor Ort rechtzeitig angekündigt.

Leave a Reply